Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Nutzung zu verbessern und zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
SPREAD.ai

Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 31. Oktober 2019SPREAD GmbH („uns“, „wir“ oder „unser“) betreibt die Website https://spread.ai/ (der „Dienst“).

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Informationen ab, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen oder anderweitig mit uns interagieren (z. B. durch den Support), sofern keine andere Richtlinie angezeigt wird.

In dieser Richtlinie bezeichnen wir alle unsere Produkte und Dienstleistungen als „Dienstleistungen“.

Diese Richtlinie erläutert auch Ihre Entscheidungen darüber, wie wir Informationen über Sie verwenden. Zu Ihren Wahlmöglichkeiten gehört, wie Sie bestimmten Verwendungen von Informationen über Sie widersprechen können und wie Sie auf bestimmte Informationen über Sie zugreifen und diese aktualisieren können. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen, dürfen Sie nicht auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen oder mit anderen Aspekten unseres Geschäfts interagieren.

Wenn wir die Dienste im Rahmen eines Vertrags mit einer Organisation (z. B. Ihrem Arbeitgeber) bereitstellen, kontrolliert diese Organisation die von den Diensten verarbeiteten Informationen. Weitere Informationen finden Sie unten im Hinweis für Endbenutzer.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung von SPREAD. Eine Nutzung der Internetseiten von SPREAD ist ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich; Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den landesspezifischen Datenschutzbestimmungen für SPREAD geltenden Vorschriften. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Diese Richtlinie informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Service nutzen, und über die Wahlmöglichkeiten, die Sie mit diesen Daten verbunden haben.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erfassung und Verwendung von Informationen

Wir erfasseArten der erhobenen Daten:n verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

Arten der erhobenen Daten

Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die verwendet werden können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten können unter anderem gehören:
- E-Mail-Adresse
- Vorname und Nachname
- Telefonnummer
- Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Stadt
- Cookies und Nutzungsdaten
- Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen wird und wie er verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Computers (z. B. IP-Adresse), Browsertyp, Browserversion, die Seiten unseres Dienstes, die Sie besuchen, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutig enthalten Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Tracking- und Cookie-Daten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten auf unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Tracking-Technologien, die ebenfalls verwendet werden, sind Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Dienstes nicht nutzen.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:
- Sitzungscookies. Wir verwenden Sitzungscookies, um unseren Dienst zu betreiben.
- Präferenz-Cookies. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.
- Sicherheits-Cookies. Wir verwenden Sicherheits-Cookies zu Sicherheitszwecken.
- Verwendung von Daten

SPREAD GmbH verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:
- Um den Dienst bereitzustellen und zu warten
- Um Sie über Änderungen an unserem Dienst zu informieren
- Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen
- Um Bereitstellung von Kundenbetreuung und Support
-Um Analysen oder wertvolle Informationen bereitzustellen, damit wir den Dienst verbessern können
-Um die Nutzung des Dienstes zu überwachen
-Umtechnische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben

Übertragung von Daten

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und dort gespeichert werden, wo die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können.Wenn Sie sich außerhalb Deutschlands befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, nach Deutschland übermitteln und dort verarbeiten.Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung dieser Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

Die SPREAD GmbH wird alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, und es findet keine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Organisation oder ein Land statt, es sei denn, es sind angemessene Kontrollen vorhanden, einschließlich der Sicherheit von Ihre Daten und andere persönliche Informationen.

Gesetzliche Anforderungen
zur Offenlegung von Daten

Die SPREAD GmbH kann Ihre personenbezogenen Daten in gutem Glauben offenlegen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um: einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die Rechte oder das Eigentum der SPREAD GmbH zu schützen und zu verteidigen, mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit der zu verhindern oder zu untersuchen DienstZum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer des Dienstes oder der ÖffentlichkeitZum Schutz vor gesetzlicher Haftung

Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speichermethode 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu verwenden, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Dienstleister

Wir können Drittunternehmen und Einzelpersonen beauftragen, um unseren Dienst zu erleichtern („Dienstleister“), den Dienst in unserem Namen bereitzustellen, dienstbezogene Dienstleistungen zu erbringen oder uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen.Diese Drittparteien haben nur Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und sind verpflichtet, sie nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Analytics

Wir können externe Dienstleister einsetzen, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.

Google Analytics

Google Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der den Website-Traffic verfolgt und meldet. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.Sie können sich dagegen entscheiden, Ihre Aktivitäten auf dem Dienst Google Analytics zur Verfügung zu stellen, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Das Add-on verhindert, dass das Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen über Besuchsaktivitäten mit Google Analytics teilt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf der Webseite von Google Privacy & Terms:  https://policies.google.com/privacy?hl=de

Hubspot

Hubspot ist ein CRM-System, das Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Kundenkontakte unterstützt. Daher kann Hubspot nachvollziehen, welche Kunden welche Dienste der Website nutzen und Daten von Kunden erhalten, die auf der Website angebotene Dienste abonnieren möchten.Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf der Webseite Hubspot Privacy & Terms: https://legal.hubspot.com/priv...

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Datenschutz für
Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).
Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserem Service informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das „Datum des Inkrafttretens“ oben in dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte: info@spread.ai